Das Spielbrett wird von oben betrachtet, manche Münzen sind bereits umgedreht worden. Eine Hand verschiebt einen quadratischen Spielstein in Richtung Mittelfeld.


Zwei Kinderhände betasten neugierig die glatte Oberfläche des Elementes Wasser, damit der Spieler über seinen nächsten Zug entscheiden kann.


Erwachsene Hände tasten das erhöhte Mittelfeld ab um den Weg der Figur, die links 
von den Händen steht, zu ertasten.


Das Spiel

für Sehende und Blinde

Worum es geht

Wirst du zum Omnis?

Bis zu vier Spieler stellen sich der schwierigen Aufgabe, die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde, ins Gleichgewicht zu bringen, indem sie der neue Omnis werden müssen. Dieses Ziel ist allerdings nicht leicht zu erreichen, denn die verdeckten Spielsteine bergen einige Gefahren; ob nun ein neuer Elementstein deine Balance aus dem Gleichgewicht bringt, ob du durch ein magisches Portal auf die andere Seite des Spielfeldes kommst oder sogar von einem Mitspieler kurzzeitig kontrolliert wirst, das Gleichgewicht zu finden ist wahr-lich nicht leicht. Strategie und eine Brise Glück werden benötigt, damit du in Balance als erster ins Zielfeld kommst und somit der neue Omnis wirst.